Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.
Albert Schweizer


Es geht darum, dass wir zusammenkommen und gemeinsam Erfahrungs-, Beziehungs- und Seinsräume öffnen, in denen wir im Austausch, im Erleben und in Stille so sein dürfen wie wir sind und mit all dem was in uns ist, im Hier und Jetzt. 
Unser Körper hat all unsere Erfahrungen gespeichert und zeigt in einem sicheren Rahmen  alles was jetzt gesehen und geheilt werden möchte. 

Du darfst erleben wie es ist gefühlt, gesehen und verstanden zu werden. Denn das sind unsere Grundbedürfnisse in Beziehungen. Viele von uns haben das nicht erleben dürfen und sind dadurch ein Stück weit von sich selbst und anderen abgetrennt. 

In der Wiederverbindung ist es uns möglich, unsere Lebensenergie in den gegenwärtigen Moment zu holen und einen lebendigen, kraftvollen Kontakt mit uns selbst und anderen zu erfahren, der auf Leichtigkeit und Spontanität beruht.


Mein Begleitungsangebot richtet sich an Erwachsene, die beispielsweise


  • viel angespannt, unruhig oder erschöpft sind und die sich eine gesunde Kraftentfaltung in Gelassenheit wünschen.
  • die sich isoliert und alleine fühlen und sich nährende Beziehungen in Verbundenheit wünschen.
  • die sich im und am Leben „abarbeiten“ und vorwiegend funktionieren, die sich gleichzeitig ihre echte Freude und Lebendigkeit zurück wünschen.
  • die unter psychosomatischen Symptomen leiden und die Botschaft ihres Körpers entschlüsseln lernen möchten.
  • die Traumatisches erlebt haben und sich wieder ein Gefühl von innerer Sicherheit wünschen.
  • die das Gefühl der Ohnmacht hinter sich lassen und ihr Leben aus ihrer inneren Kraft heraus gestalten und leben wollen.


Aktuelles

Die Sitzungen bis einschließl. August 2024 finden nach Selbsteinschätzung, 60-80€ statt. 

Eine Sitzung dauert 1 Stunde.

Praxiszeiten:
Dienstag: 14 - 19 Uhr
Donnerstag: 9 -19 Uhr

Absagebedingungen: Die Sitzungen sind Zeiten, die ich für Dich reserviere. Solltest Du eine Sitzung nicht wahrnehmen können, benachrichtige mich rechtzeitig, mindestens 24 Stunden vorher. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich andernfalls die Stunde in Rechnung stelle.

Dr. Peter A. Levine:

“trauma is not what happens to us, but what we hold inside in the absence of an empathetic witness.” 
auf Deutsch: "trauma ist nicht das was uns widerfährt, sondern das was wir im Inneren halten in der Abwesenheit eines einfühlsamen Gegenübers."