Somatic Facilitation

ist die Kunst die Weisheit der Vielen bzw. die Kompetenzen einer Gruppe zum Vorschein zu bringen, den Dialog und das Streben nach Klarheit lebendig zu halten, aktive Partizipation zu begünstigen und die Einbeziehung des Körpers in den Dialog einzuweben

Wesentliches Anliegen meiner Arbeit ist es, aus der Wahrnehmung unserer eigenen Lebendigkeit das Engagement für unsere Tätigkeit zu generieren und zu nähren, unser Geworden-Sein als Mensch und Team ebenso anerkennen wie unser Potenzial. 
Zuhören. Wahrnehmen. Gewohnte Perspektiven und Selbstverständlichkeiten verlassen. 
Pendeln zwischen dem Blick aufs Detail und auf den großen Zusammenhang.

  • Wie können wirkungsvolle Dialog- und Begegnungsräume geschaffen werden?
  • Wie arbeiten wir konstruktiv und ganzheitlich, um die Brücke zwischen Intellekt und Körpererleben zu schlagen? 
  • Wie können wir Dialoge in Großgruppen sinnvoll gestalten und die Früchte der Dialoge ernten?

Ein Einbeziehen des Somatischen Ansatzes meint das Einbeziehen der Wahrnehmungs- und Körperintelligenz
 

  • Welche Art von Präsenz, Einstimmung und Bewusstheit könnten eine Integration von Verstand und lebendiger Kreativität ermöglichen?
  • Wie können wir dazu beitragen, dass Organisationen, Firmen und Teams beweglich bleiben um adäquat auf die Umweltveränderungen zu reagieren?
  • Wie können wir im Arbeitskontext nächste innovative und somatische Handlungsschritte generieren?

Meine Arbeit richtet sich an:

  • Interessierte Menschen, die mit Teams und Gruppen arbeiten. Kleine Meetings, große Konferenzen, regelmäßige Teamsitzungen, öffentliche Veranstaltungen oder langfristig angelegte Beteiligungsformate
  • Menschen aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Umwelt, Entwicklung, Pädagogik und Bildung
  • Menschen, die ihr Bewusstsein für das was sie kommunizieren erhöhen möchten – jenseits des gesprochenen Wortes
  • Menschen, die neugierig sind auf ihre Körperintelligenz
  • Menschen, die lernen wollen, wie sie mit Klarheit, Kreativität und Zugewandtheit auch in Konfliktsituationen agieren können


Vergangene Projekte

Art of Hosting Workshop Freiburg 2019

30 Jahre Contact Improvisation Freiburg 2019

Art of Hosting Workshop Freiburg 2020

Tanznetz Freiburg. Labormanifest 2020


"only those who are at home in themselves are ready for change"

Thoms Hübl